The sequences and related information can be openly accessed at:
Die Sequenzierungsdaten sind unter den folgenden Links verfügbar:
•    GISAID - Global Initiative on Sharing All Influenza Data
•    Nextstrain - Real-time tracking of pathogen evolution

 

First SARS-CoV-2 genomes in Austria openly available

Initial sequence analysis of the 29,900 nucleotide-long SARS-CoV-2 genomes from Austria revealed on average 6 mutations different to the reference genome isolated in Wuhan, the capital city of the province of Hubei, China in December 2019. The observed number of mutations is in line with other recently reported SARS-CoV-2 genomes. Most of the observed mutations lead to changes in viral proteins, providing evidence for positive selection pressure and evolution within the human population. Assessing the actual impact of these mutations for the virus life cycle and its interactions with both the host and the immune system will be within the scope of future investigations. Ongoing in-depth genomic analyses focus on mutational hotspots, dissect viral diversity between the Austrian strains and the strains from other countries as well as study the mutational dynamics of pandemic SARS-CoV-2.

Read the full press release.



Erste SARS-CoV-2-Genome aus Österreich veröffentlicht

Die Genom-Analysen der ersten SARS-CoV-2-Genome aus Österreich enthüllten durchschnittlich 6 Veränderungen im Vergleich zum Referenzgenom des Virus, das am 26. Dezember 2019 in Wuhan (China) isoliert wurde. Dies entspricht ähnlichen Beobachtungen, die in anderen Ländern gemacht wurden. Die identifizierten Mutationen führen zu Änderungen der viralen Eiweißstoffe und geben einen Einblick in Selektionsmechanismen und die laufende Evolution des Virus in der humanen Population. Weitere molekularen Untersuchungen werden Aufschluß über die Effekte dieser Mutationen auf den viralen Lebenszyklus und die Interaktionen mit dem Menschen und dessen Immunsystem geben. Darüber hinaus konzentrieren sich laufende genetische Analysen auf häufig mutierte Regionen im Virusgenom sowie die Diversität und die Verbreitung von SARS-CoV-2 in Österreich und anderen Ländern.

Zur vollständigen Pressemitteilung.